GameCaptain.de wird seit April 2013 redaktionell nicht mehr betreut. Besuche unsere neue Seite Captain-Fantastic.de !

Ubisoft DRM - Entschädigung für Opfer des Serverausfalls

von Joerg 12.03.2010 17:07
Quelle: PC Games.de
Ubisoft hat angekündigt, dass diejenigen, die wegen des Ausfalls der DRM-Server am vergangenen Wochenende Assassin's Creed IIWeitere Infos oder Silent Hunter 5Weitere Infos nicht spielen konnten, mit kostenlosen Spielinhalten entschädigt werden.

Hier das komplette Statement:
Besitzer einer PC-Version von Assassin’s Creed 2 und/oder Silent Hunter 5, die kürzlich Schwierigkeiten hatten, sich mit Ubisofts Servern zu verbinden, werden in naher Zukunft mit einem Angebot über kostenlose Spielinhalte entschädigt. Es ist Ubisofts Ziel, seinen Kunden eine problemlose Spielerfahrung zu eröffnen und dieses Angebot von kostenlosen Spielinhalten ist ein Ausdruck von Ubisofts Engagement für die Fans, aber insbesondere die Kunden, denen der Ausfall unserer Server Unannehmlichkeiten bereitet hat. Die Download-Angebote werden auf jeden Kunden persönlich zugeschnitten sein, abhängig davon, welchen Titel (und welche Version) er gekauft hat. Ubisoft wird die betroffenen Kunden in Kürze per E-Mail mit weiteren Informationen kontaktieren.
Tags: Ubisoft, DRM, Kopierschutz

Deine Meinung

Du musst dich erst einloggen/registrieren ehe du einen Kommentar schreiben kannst.

Kommentare (7)

Thor schrieb am 12.03.2010 17:30
Ach wie nett: Es gab Probleme? Hier habt ihr einen Lolly. Gruselig ist der Satz: Ubisoft wird die betroffenen Kunden in Kürze per E-Mail mit weiteren Informationen kontaktieren. Die wissen also genau (wie Steam) wann, wie lange und was mit welchen Tastdendruck man gespielt hat. Thor
BossXxX schrieb am 12.03.2010 18:50
mhh heist das man darf AC 3 und SH6 umsonst spielen ;) mfg
Code1 schrieb am 12.03.2010 19:43
"Engagement für die Fans"... Kopierschutz entfernen? Spieler auch offline spielen lassen? Wäre doch mal ne Idee :) Aber wenigstens gibts ne kleine Entschädigung, was auch mehr als Angebracht ist -.- man bezahlt ja gut Geld für die Spiele.
Fl4sh3r schrieb am 13.03.2010 14:35
Kurz und knapp: Schadensbegrenzung. Man möchte verärgerte Kunde einfach mit einem kostenlosen DLC o.ä. mundtot machen.
Kaeptn schrieb am 13.03.2010 16:42
Na ja, immerhin. Sony ist wegen des 1. März-Problems jedenfalls nicht auf die Idee gekommen, ein paar PSN-Euros springe zu lassen. Ich bin mal gespannt, wie lange Ubi das noch durchhält. Siedler 7 wird wohl der erste echte Prüfstein.
>> Weitere Kommentare (2) lesen
 
Partner: 3DCenter
DVD-Spiel-Film.de
GamePilot
Konsolendealz
MMORPG Spiele
PCGamesDatabase
PlayMore.de
PS3-Test
Speedmaniacs
SpieleRadar.de
trickz.de
TweakPC

Die Verantwortung für die Inhalte der gelinkten Seiten liegt bei den jeweiligen Seitenbetreibern und wird nicht von GameCaptain übernommen!
Names, trademarks and copyrights are the property of the originating companies.

copyright Jörg Benne

?> 1 0