GameCaptain.de wird seit April 2013 redaktionell nicht mehr betreut. Besuche unsere neue Seite Captain-Fantastic.de !

Facts: World in Conflict

Ground Control im dritten Weltkrieg
 World in Conflict
Nach den beiden sehr guten Ground ControlWeitere Infos Titeln versucht Massive Entertainment wieder mit einem Echtzeitstrategiespiel zu punkten. Dieses Mal soll das alternative Szenario eines dritten Weltkriegs zwischen USA und Sowjetunion auch für hohe Verkaufszahlen sorgen. Wir haben alle Infos zusammen getragen.

Glasnost und Perestroika

Die beiden Schlagworte, die das Ende des kalten Krieges bedeuten, haben in World in Conflict keine Bedeutung. Hier mündet der kalte direkt in einen heißen Krieg. Um den drohenden Zerfall des Ostblocks noch einmal zu verhindern, geht die russische Führung in die Offensive. In Deutschland wird die Bundeswehr am Wochenende überrannt und in den USA müssen Nationalgardisten vorm Burger King und im Einkaufszentrum gegen die Rote Armee kämpfen. Mit einem Wort: "Überraschung!".Mit zivilen Frachtschiffen hat die Sowjetunion mal eben ein paar Divisionen nach Seattle verschifft. Allerdings ist der Angriff auf die USA nur ein Ablenkungsmanöver. Das eigentliche Ziel ist die Kontrolle Europas.
Für die Story zeichnet der nicht ganz unbekannte Schriftsteller Lary Bond verantwortlich, der z.B. mit seiner Reihe „First Team“ oder als Co-Autor von „Red Storm Rising“ Erfolge feiern konnte. Thema dieses Buchs ist ebenfalls der Angriff der Sowjetunion auf Amerika. Massive Entertainment setzt also auf einen Experten in Sachen Kalter Krieg.
In der aus 14 Missionen bestehenden Kampagne, die ungefähr 14 bis 25 Spielstunden beanspruchen wird, muss man dafür sorgen, dass die Kommunisten wieder dahin zurückgehen wo sie hergekommen sind. Neben Kriegsschauplätzen, wie der Innenstadt von Seattle, wird man auch in Russland und Mitteleuropa kämpfen. Eine Kampagne für die russische Seite ist hingegen nicht geplant, schade eigentlich. Dafür wird man aber wohl auch auf eine unbekannte dritte Fraktion treffen, die - Gerüchten zu Folge - hinter der ganzen Geschichte steckt, wir lassen uns überraschen.
Im Spiel übernimmt man die Rolle von Lieutenant Parker, einem jungen Offizier, der mit jedem Einsatz Erfahrung sammelt und im Rang aufsteigt und so immer mehr Einheiten kontrolliert. Hören und sehen wird man ihn aber nicht. Als Teil einer größeren Einheit, wird man in World in Conflict nicht die Federführung in der Schlacht haben, sondern nur mit kleineren Einheiten agieren. Parkers direkter Vorgesetzte ist ein Colonel namens Sawyer, der schon so einige Kriege miterlebt hat und gar nicht begeistert ist, nicht mehr angeln zu können. Parkers Kollegen sind Captain Bannon, ein grünschnäbliger, eingebildeter Westpoint Absolvent und Captain Webb, der die Sache gelassener angeht.

Ground Control 3?

Wer Ground Control 2Weitere Infos kennt, der wird in World in Conflict auf keine Überraschungen stoßen. Das Spielprinzip ist nämlich fast identisch. Ohne Basenbau muss man sich mit seinen Einheiten, die den Spieler während der gesamten Kampagne begleiten – sofern alles glatt geht-, durch die verschiedenen Einsätze schlagen. Dabei darf man auf verschiedene Waffengattungen zurückgreifen. Verschiedene Infanterietypen, Kampfpanzer wie Abrams oder Bradley, Paladin Artillerie, F-16 oder der HumVee fehlen in diesem Titel nicht. Insgesamt wird es wohl 20 amerikanische und ein paar mehr russische Einheiten geben. Auf Seite der Roten Armee wird man ebenfalls auf altbekannte Einheiten stoßen. T-70, T-80, Hind und Co. sind natürlich auch dabei. Zusätzlich zum konventionellen Arsenal, darf man dann auch auf besondere Maßnahmen zurückgreifen, dazu zählen Fallschirmjäger, Bombardements oder der begrenzte Atomschlag, den man wohl einmal in der Kampagne einsetzen darf.
Screen 1
Na, die Artillerie schießt doch gleich.
Screen 2
Auch im Winter geht es heiß her.
Screen 3
Der Überraschungsmoment liegt auf russischer Seite.
Gratis-eBook

Jetzt als PDF runterladen

World in Conflict

Packshot
3D-Echtzeitstrategie
von Massive, Sierra
USK-Freigabe nicht unter 18 Jahren
PCSeptember 2007
will ich habenhabe ich angespielt
besitze ichbin Profi (durchgespielt)
» Allgemeine Infos » Kaufen
» News » Artikel
» Screenshots » Videos
» Cheats, Komplettlösungen und Trainer

Bewertungen zum Spiel

GameCaptain
88 %
Test lesen
Magazine
91 %
Übersicht
Unsere Leser
76 %
Übersicht
Deine
70 %

Du bist nicht registriert/eingeloggt!

Werbung

News zum Spiel

11.07.11
PC
Aktuelle Heftbeilagen: Torchlight, World in Conflict, Company of Heroes ...
17.02.09
PC
Ubisoft: Termine für EndWar PC und Soviet Assault
21.01.09
PC
Termin für World in Conflict: Soviet Assault
10.11.08
Alle
Ubisoft übernimmt World in Conflict Entwickler und Marke
18.09.08
PC
Zwei neue Karten für World in Conflict verfügbar

Letzte Screens zum Spiel



 
Partner: 3DCenter
DVD-Spiel-Film.de
GamePilot
Konsolendealz
MMORPG Spiele
PCGamesDatabase
PlayMore.de
PS3-Test
Speedmaniacs
SpieleRadar.de
trickz.de
TweakPC

Die Verantwortung für die Inhalte der gelinkten Seiten liegt bei den jeweiligen Seitenbetreibern und wird nicht von GameCaptain übernommen!
Names, trademarks and copyrights are the property of the originating companies.

copyright Jörg Benne

?> 1 -4