GameCaptain.de wird seit April 2013 redaktionell nicht mehr betreut. Besuche unsere neue Seite Captain-Fantastic.de !

Test: Geheimakte 2 Puritas Cordis

Die Klimakatastrophe naht. Kann Nina diese verhindern und den ersten sehr guten Teil toppen?
 Geheimakte 2 Puritas Cordis
Im September 2006 erschien Geheimakte TunguskaWeitere Infos und konnte die Fachpresse sowie Genre-Liebhaber begeistern. Der Überraschungshit punktete mit schicker Grafik, sehr guter Synchronisation, fairen Rätseln und einer Hot-Spot-Funktion, die seit diesem Titel wieder im Trend ist. Kein Wunder, dass jetzt ein zweiter Teil vor der Tür steht. In Geheimakte 2 Puritas Cordis kehrt Nina zurück, trifft dabei auf alte Bekannte und neue Verschwörungen.

Verdienter Urlaub

Nach ihren haarsträubenden Abenteuern und einer gescheiterten Beziehung mit Max Gruber, hat sich Nina Kalenkow wahrlich Urlaub verdient. Mit einer Kreuzfahrt Richtung Portugal versucht sie, die Ereignisse hinter sich zu lassen, doch schon am Hafen passiert das erste Unglück. Ein Mann kommt auf sie zugelaufen, spricht einen Satz mit ihr und wird Sekunden später von einem Gabelstapler überrollt. An Bord des Schiffes muss sie feststellen, dass ihr Koffer mit dem des Toten vertauscht wurde und auch andere mysteriöse Dinge vor sich gehen. In der ersten Nacht, als sie das Schiff nach ihren Sachen durchstreift, wird Ninas Zimmer durchsucht und sie daraufhin niedergeschlagen. Im Laufe des nächsten Tages wird außerdem die einzige Zeugin des Vorfalles ermordet. Bevor Frau Kalenkow großartig handeln kann, geht der Schiffsarzt über Bord, der Kapitän segnet das Zeitliche und ein gewaltiger Sturm zieht auf, den eine Sekte namens Puritas Cordis vorausgesagt hat. Der Anführer dieser ominösen Gemeinschaft predigt schon seit langer Zeit, dank der Klimaerwärmung, den Untergang der Erde und nun scheint es soweit zu sein. Als dann auch noch eine 30m hohe Welle auf das Schiff zurast, scheinen die Probleme Nina im wahrsten Sinne des Wortes über den Kopf zu wachsen.
Währenddessen ist Max Gruber - eine weitere Hauptfigur – in Indonesien und besucht dort eine alte Bekannte namens Sam, die nahe einem Vulkan einen Tempel erforscht. Gleich in der ersten Nacht wird das Forschungscamp gesprengt. Max entkommt knapp dem Tod, Sam wird entführt. Allem Anschein nach steckt hinter dem Anschlag ebenfalls die Sekte, doch was hat sie hier auf der Insel zu suchen?

Spannend und schlüssig

Die Story von Geheimakte 2 kommt schnell in Fahrt, wird in vielen gut gemachten Zwischensequenzen vorangetrieben und gleich aus mehreren Perspektiven erzählt. Insgesamt gibt es vier spielbare Charaktere. Nina bleibt dabei stark im Fokus, aber in besonders dramatischen Situationen wird gerne mal auf eine andere Person geschwenkt, so dass deutlich mehr Spannung aufgebaut wird. Rund 12 bis 15 Stunden sollten vergehen, bis man das schlüssige Ende begutachten darf, das wirklich keine Fragen mehr offen lässt. Hat man das Abenteuer beendet, erhält man außerdem ein besonderes Zertifikat, auf dem einige sehr unterhaltsame Fakten festgehalten sind. Super!

Nina hat das Laufen gelernt

Spielerisch gibt sich das Adventure absolut klassisch. Mit der Maus scheucht man die Hauptdarstellerin über den Bildschirm. Dabei spielt der Cursor eine besondere Rolle und hat im Vergleich zum Vorgänger einige Neuigkeiten zu bieten. Der Zeiger hat die Form eines elektronischen Nagers und zeigt jetzt an, was man mit dem Objekt anstellen kann. Kann man z.B. ein Utensil genauer betrachten, wird die rechte Taste grün angezeigt und eine Lupe erscheint daneben. Ist ein Gegenstand nutzbar, leuchtet die linke Taste grün und eine Hand erscheint. Durch diese simple Struktur spart man überraschend viel Arbeit am Nager und nerviges Durchklicken aller Utensilien bleibt einem erspart.
Screen 1
Der Dschungel in Indonesien sieht richtig gut aus
Screen 2
Eine Monsterwelle naht. Ninas Ende?
Screen 3
Sam ist eine weitere spielbare Person
Screen 4
Hier gilt es anhand eines Textes Gegenstände richtig zu zuordnen
Screen 5
Nein, die Gravitation spielt nicht verrückt. Das Schiff steht nur auf dem Kopf

Ähnliche Tests


Face Noir
68%

The Walking Dead
87%

Memento Mori 2
75%

The Lost Chronicles of Zerzura
79%

Botanicula
80%

Gemini Rue
72%
Gratis-eBook

Jetzt als PDF runterladen

Geheimakte 2 Puritas Cordis

Packshot
Klassisches Adventure
von Deep Silver
USK-Freigabe ab 6 Jahren
PCAugust 2008
will ich habenhabe ich angespielt
besitze ichbin Profi (durchgespielt)
» Allgemeine Infos » Kaufen
» News » Artikel
» Screenshots » Videos
» Cheats, Komplettlösungen und Trainer

Bewertungen zum Spiel

GameCaptain
87 %
Test lesen
Magazine
-
Übersicht
Unsere Leser
80 %
Übersicht
Deine
70 %

Du bist nicht registriert/eingeloggt!

Werbung

News zum Spiel

27.08.10
PC
Geheimakte 3 kommt 2012
14.04.10
PC NDS
Geheimakte 3 auf Umwegen angekündigt worden
16.12.08
PC NDS
Weihnachtsgewinnspiel zu Geheimakte 2
02.10.08
PC
Geheimakte 2 kommt auch für DS
19.08.08
PC
Demo zu Geheimakte 2 veröffentlicht

Letzte Screens zum Spiel



 
Partner: 3DCenter
DVD-Spiel-Film.de
GamePilot
Konsolendealz
MMORPG Spiele
PCGamesDatabase
PlayMore.de
PS3-Test
Speedmaniacs
SpieleRadar.de
trickz.de
TweakPC

Die Verantwortung für die Inhalte der gelinkten Seiten liegt bei den jeweiligen Seitenbetreibern und wird nicht von GameCaptain übernommen!
Names, trademarks and copyrights are the property of the originating companies.

copyright Jörg Benne

?> 1 -2