GameCaptain.de wird seit April 2013 redaktionell nicht mehr betreut. Besuche unsere neue Seite Captain-Fantastic.de !

Test: Black Mirror 2

Was offenbart der Blick in den dunklen Spiegel?
 Black Mirror 2
Rund fünf Jahre ist es nun her, dass der Vorgänger Black MirrorWeitere Infos erschienen ist. Damals übernahmen wir die Rolle von Samuel Gordon, dem jüngsten Spross einer adligen Sippe und machten uns an die Aufklärung einer Mordserie und eines Familienfluchs, der an den mysteriösen Vorkommnissen einen großen Anteil zu haben schien. Black Mirror konnte vor allem deshalb viele Spieler in seinen Bann ziehen, weil es neben der stimmungsvollen Spielwelt über ausgefeilte Charaktere, ein gutes Rätseldesign, dichte Grusel-Atmosphäre sowie eine düstere Geschichte verfügte, die bis zum tragischen Ende konsequent blieb.
Kein Wunder also, dass sich schon bald etliche Fans eine Fortsetzung des Grusel-Hits herbeiwünschten. Diese Rufe wurden schließlich erhört, so dass mit Black Mirror II endlich ein Nachfolger in den Regalen steht. Ob das Spiel jedoch auch würdig ist, in die Fußstapfen von Samuel Gordon zu treten, zeigt unser Test.

Gehe nicht durch den Spiegel!

Wir befinden uns in Biddeford, einem kleinen Küstendorf im US-Bundesstaat Maine. Es ist das Jahr 1993. Die Ereignisse um Black Mirror und Samuel Gordon liegen nun zwölf Jahre zurück. Zwölf Jahre! War da nicht was?
Noch einmal schreckt die ältere Dame aus ihrem Krankenbett hoch und stößt ein Gehe nicht durch den Spiegel aus, ehe sie wieder ins Koma fällt. Diese vermeintlich geistig Verwirrte ist die Mutter von Darren Michaels, dem Hauptprotagonisten aus Black Mirror II. Besonders geruhsame Ferien verbringt Darren, der normalerweise Physik in Boston studiert, momentan nicht. Seine Mutter liegt im Koma, ein Unbekannter verfolgt ihn, sein Aushilfsjob im Fotoladen besteht aus stupiden Tätigkeiten und sein cholerischer Chef will nicht die Fotos rausrücken, die Darren benötigt, um mit einer schönen britischen Touristin anbandeln zu können.

Klein-Darren und die doofen Erwachsenen

Man könnte also glatt Mitleid mit dem armen Darren haben, wenn er nicht selbst - wir wechseln kurzzeitig zu Darrens blumiger Ausdrucksweise - ein solcher Kotzbrocken wäre. Der junge Misanthrop legt sich im Verlauf des Spiels mit nahezu jedem Gesprächspartner an und zeigt wahlweise im aggressiven, sarkastischen, ironischen, überheblichen oder aber gelangweilten Ton deutlich, was er von seinen Mitmenschen hält. Nämlich gar nichts. Selbst mit Charakteren, die Darren wohlgesonnen sind, steht der Physikstudent, der sich wie ein verzogenes Einzelkind aufführt, sofort auf Kriegsfuß. Das führt dazu, dass zahlreiche Dialoge nur so vor Aggressivität sowie Gossensprache strotzen und wir in gefühlt jedem zweiten Satz Darrens Bonmots lauschen dürfen: Scheiße, Importscheiße, Versicherungsscheiße, Fuck, Arschloch, Verpiss dich etc. Es wirkt jedoch recht seltsam, wenn Darren seine Gesprächspartner ständig beleidigt und diese trotzdem großzügig Informationen preisgeben. Auch der Spieler darf sich übrigens an Darrens Launen erfreuen, wenn er etwa einen falschen Lösungsansatz so kommentiert, als wäre das die dümmste Idee der Welt gewesen.
Konsequent bleibt Darren aber nicht. Etwa nach einem Drittel des Spiels, wenn der Weg schließlich nach England und Black Mirror führt, wandelt sich Darren ein wenig und führt sich allmählich wie ein empathisches menschliches Wesen auf. Doch nicht nur wegen des steigenden Niveaus der Dialoge hat man das Gefühl, dass das Abenteuer erst mit der Ankunft in England startet. Während das Spiel mit einem mehr oder minder interessanten Nebenplot im Küstenkaff Biddeford vor sich hin plätschert, tauchen wir mit der Rückkehr nach Willow Creek endlich in die geheimnisvolle, wendungsreiche und spannende Geschichte ein, die konsequent an den Plot des Vorgängertitels anknüpft.
Screen 1
Das Abenteuer beginnt in einem Keller.
Screen 2
Eine schicksalhafte Begegnung
Screen 3
Grüße aus Biddeford
Screen 4
Im Tagebuch werden die Aufgaben aufgelistet.

Ähnliche Tests


Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten
86%

The Testament of Sherlock Holmes
70%

Chaos auf Deponia
88%

Haunted
79%

The Lost Chronicles of Zerzura
79%

Memento Mori 2
75%
Gratis-eBook

Jetzt als PDF runterladen

Black Mirror 2

Packshot
Klassisches Adventure
von dtp
USK-Freigabe ab 16 Jahren
PCSeptember 2009
will ich habenhabe ich angespielt
besitze ichbin Profi (durchgespielt)
» Allgemeine Infos » Kaufen
» News » Artikel
» Screenshots » Videos
» Cheats, Komplettlösungen und Trainer

Bewertungen zum Spiel

GameCaptain
82 %
Test lesen
Magazine
82 %
Übersicht
Unsere Leser
73 %
Übersicht
Deine
70 %

Du bist nicht registriert/eingeloggt!

Werbung

News zum Spiel

27.03.10
PC
Amazon Osternest: Heute Black Mirror 2 im Angebot
19.09.09
PC
Black Mirror 2: Hörproben und Making Of
17.09.09
PC
Black Mirror 2 hat Gold-Status erreicht

Letzte Screens zum Spiel



 
Partner: 3DCenter
DVD-Spiel-Film.de
GamePilot
Konsolendealz
MMORPG Spiele
PCGamesDatabase
PlayMore.de
PS3-Test
Speedmaniacs
SpieleRadar.de
trickz.de
TweakPC

Die Verantwortung für die Inhalte der gelinkten Seiten liegt bei den jeweiligen Seitenbetreibern und wird nicht von GameCaptain übernommen!
Names, trademarks and copyrights are the property of the originating companies.

copyright Jörg Benne

?> 1 6